Zahnarztpraxis Bazak Kaiserslautern
Slide background

Super Flexible Layout Builder

Tons of Elements

Real Drag and Drop

Fullscreen Option

Undo/Redo functionallity

Praxis für Zahnerhaltung und ästhetische Zahnmedizin

Seit 2014 bietet die Zahnarztpraxis Katrin Bazak in Kaiserslautern zahnmedizinische Leistungen an, die ihren Schwerpunkt im Bereich der ästhetischen Zahnmedizin haben.

Ein spezifisches, innovatives Konzept prägt die Behandlung in unserer Praxis. Schonende Maßnahmen zum Zahnerhalt und zur Prophylaxe verbinden wir mit erstklassigen Behandlungstechniken sowie mit dem Einsatz spezieller, innovativer Materialien. Wir schaffen ästhetisch und qualitativ überzeugende, individuelle zahnärztliche Behandlungsergebnisse, die nicht alltäglich sind. Wir sprechen besonders Patienten an, die sehr hohe und sehr persönliche Ansprüche an die Optik und Nachhaltigkeit zahnärztlicher Leistungen stellen.

Lassen Sie sich davon überzeugen, dass es auch anders geht.

Team

Katrin Bazak Zahnarzt Kaiserslautern

Katrin Bazak

Zahnärztin / Zahntechnikerin

1987 Abitur in Bremen

1990 Gesellenprüfung zur Zahntechnikerin in Bremen

1995 Staatsexamen Zahnmedizin / Approbation an der Medizinischen Hochschule Hannover

1999 Niederlassung in eigener Praxis in Hannover

2009 Curriculum Parodontologie, Landeszahnärztekammer Rheinland-Pfalz

2014 Niederlassung in eigener Praxis in Kaiserslautern

Alexandra Selke,

Zahnmedizinische Fachangestellte

Alexandra Selke Zahnarzt-Praxis Bazak

Corinna Drescher,

Zahnmedizinische Fachhelferin / ZMF und Zahntechnikerin

Corinna Drescher

Innovationen

Digitales Röntgen

Intraorale Kamera

Elektrometrie und maschinelle Aufbereitung bei endodontischen Behandlungen

Mikrobiologische Keimbestimmungen/ Risikobestimmung im Rahmen der Parodontaltherapie

Minimalinvasive Füllungstechniken mit ästhetischen Werkstoffen

Leistungen

Ästhetische Zahnmedizin

Kronen, Brücken, Prothetik, Zahnprothesen, Implantologie

Für die Wiederherstellung der Ästhetik und der Kaufunktion bei großflächig zerstörten oder fehlenden Zähnen gibt es verschiedene Versorgungsmöglichkeiten, die sich sowohl in der Art der Verankerung als auch in der Auswahl der Materialien unterscheiden.

Ob zahnfarbene, metallfreie Inlays, Teilkronen, Kronen, Brücken oder kombinierte Arbeiten auf Implantaten, es gibt immer eine individuelle Lösung. In komplexen Fällen arbeiten wir interdisziplinär mit anderen Fachärzten wie Kieferchirurgen, Kieferorthopäden oder Radiologen zusammen.

Die Herstellung der Arbeiten erfolgt ausschließlich in Zusammenarbeit mit einem ortsansässigen zahntechnischen Meisterlabor.

mehr >>

Parodontologie

Behandlung von parodontalen Erkrankungen, Zahnfleischentzündung (Gingivitis), Knochenabbau (Parodontitis)

Ein häufiger Grund für Beschwerden an Zähnen und Zahnfleisch ist die Erkrankung des Zahnhalteapparates. Die Parodontose wird verursacht durch Entzündungsprozesse im Gewebe, die unabhängig vom Alter des Patienten an einem oder an mehreren Zähnen auftreten können. Bakterien, eine genetische Disposition und die individuelle Zusammensetzung des Speichels (Biofilm) können die Ursachen für Entzündungen, einer Gingivitis oder Parodontitis sein. Schmerzen, schlechter Atem und letztendlich Zahnverlust sind die Folgen. Diese Prozesse können beeinflusst und Folgeerkrankungen durch eine Behandlung vermieden werden.

Vor einer Versorgung mit Kronen oder Implantaten sollte sicher gestellt werden, dass das Fundament der Zähne gesund ist. Wichtig ist eine genaue Diagnostik, ggf. unterstützt durch mikrobiologische Untersuchungen.

Es werden besonders schonende, schmerzarme Behandlungen nach neusten wissenschaftlichen Erkenntnissen angewandt.

mehr >>

Zahnersatz / Impantate

Kronen, Brücken, Prothetik, Zahnprothesen, Implantologie

Für die Wiederherstellung der Ästhetik und der Kaufunktion bei großflächig zerstörten oder fehlenden Zähnen gibt es verschiedene Versorgungsmöglichkeiten, die sich sowohl in der Art der Verankerung als auch in der Auswahl der Materialien unterscheiden.

Ob zahnfarbene, metallfreie Inlays, Teilkronen, Kronen, Brücken oder kombinierte Arbeiten auf Implantaten, es gibt immer eine individuelle Lösung. In komplexen Fällen arbeiten wir interdisziplinär mit anderen Fachärzten wie Kieferchirurgen, Kieferorthopäden oder Radiologen zusammen.

Die Herstellung der Arbeiten erfolgt ausschließlich in Zusammenarbeit mit einem ortsansässigen zahntechnischen Meisterlabor.

mehr >>

Endodontie

Wurzelbehandlung und Wurzelentzündung

Die Ursachen, die zu einer Wurzelbehandlung führen sind vielfältig. Ziel dieser Behandlung ist der Erhalt eines Zahnes, dessen Nerv geschädigt oder entzündet ist. Bei einer Wurzelbehandlung wird das Innere eines Zahnes schonend gereinigt, der Nerv wird entfernt. Diese Behandlung ist in der Regel schmerzfrei.

Erfolgreiche Wurzelbehandlungen sind von verschiedenen Faktoren abhängig. Zu empfehlen ist eine maschinelle Aufbereitung der Kanäle in Kombination mit einer genauen Längenbestimmung. Der Hohlraum im Zahn wird zum Abschluss dicht gefüllt. Häufig ist zusätzlich die Rekonstruktion des Zahnes durch eine keramische Versorgung oder eine Krone ratsam.

Gründliches Arbeiten, Erfahrung, moderne Geräte und genügend Zeit sind Vorraussetzungen für eine gelungene Behandlung.

mehr >>

Prophylaxe / Bleaching

Professionelle Zahnreinigung, Zahnaufhellung

Um auf die unterschiedlichen Anforderungen verschiedener Lebensphasen eingehen zu können, arbeiten wir mit Prophylaxekonzepten, die speziell für die Bedürfnisse von Schwangeren, Kindern, Jugendlichen, Erwachsenen und Senioren entwickelt wurden.

Das Aufhellen der Zahnfarbe wird neben der professionellen Zahnreinigung bei Indikation mittels verschiedener Bleichverfahren erreicht. Auch hier gibt es verschiedene Methoden. Welche Möglichkeiten sinnvoll und zahnschonend angewendet werden können, wird immer individuell mit Ihnen besprochen.

Alle Fragen rund um die Zahnpflege, Mundhygieneartikel, Vorsorge und zahngesunde Ernährung beantworten wir Ihnen gern.

 

„Eine ausgewogene Ernährung in der Schwangerschaft beeinflusst die Zahnentwicklung des Kindes positiv.“

„Kinder sollte man ab etwa einem Jahr zum Zahnarzt mitnehmen.“

„Kopfschmerzen und Nackenverspannungen können Ihre

Ursache auch im Kiefergelenk haben.“

„Die ideale Zahnbürste – kleiner Bürstenkopf, weiche Borsten,

aus Kunststoff mit abgerundeten Kanten.“

„Rauchen erhöht das Risiko an Mundhöhlenkrebs zu erkranken.“

„Zu viel Säure in Nahrungsmitteln kann Zähnen

mehr schaden als Zucker.“

Kontakt

Senden Sie uns eine E-Mail

Katrin Bazak
Praxis für Zahnerhaltung und
ästhetische Zahnmedizin

Karl-Marx-Straße 29
67655 Kaiserslautern

Sprechzeiten

Montag + Mittwoch + Freitag
9.00 bis 12.00 Uhr
Dienstag
14.00 bis 17.00 Uhr
Donnerstag
14.00 bis 18.00 Uhr
und nach Vereinbarung

Unsere Praxis befindet sich in der Karl-Marx-Straße 29 in Kaiserslautern, direkt neben der Lutrina-Klinik.

Zu Fuß erreichen Sie uns in der Innenstadt ganz leicht: Wir sind z. B. nur 300 m vom Stiftsplatz oder der Eisenbahnstraße entfernt. Parkplätze gibt es ganz in der Nähe z. B. im Lutrina-Parkhaus in der Badstraße. Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen Sie uns u. a. über die Bushaltestelle am Stiftsplatz (Linie 101).

Verbände

 
Bundeszahnärztekammer
Landeszahnärztekammer RLP
logo-bzk
logo-dgzmk
logo-dgi
logo-dgaez

Kollegen

 
radiologische-gemeinschaftspraxis
logo-nix
logo-christ-coll
logo-stefan-peters